Beiträge

Romanesco Curry

Ein Romanesco Curry? Bis vor ein paar Tagen wusste ich gar nicht, dass es solch eine Leckerei überhaupt gibt. Dann hatte ich jedoch einen Kopf Romanesco in der Bio-Box und suchte nach leckeren Rezepten zur Verarbeitung. Hier und da bekam ich einige Anregungen und bastelte daraus dann dieses Rezept, das ich dir heute vorstellen möchte.

Weiterlesen

Es ist mal wieder Zeit, eines unserer Lieblingsgerichte vorzustellen. Diese Asia Pfanne kommt vor allem dann auf den Tisch, wenn es mal wieder schnell gehen muss oder ich einfach keine Lust aufs Kochen hab. Die Zutaten hab ich eigentlich auch immer da, so dass dem schnellen und leckeren Essen nichts im Wege steht.

Weiterlesen

Karotten-Kokos-Suppe

Als Kind war ich kein großer Freund von Eintöpfen und Suppen. Zum Glück hat sich das inzwischen geändert und ich koche sie inzwischen sehr gern. So kam neulich auch die Karotten-Kokos-Suppe mit Süßkartoffeln auf den Tisch und hat uns absolut begeistert.

Das Grundrezept für die Suppe habe ich mal irgendwo aufgeschnappt, aber es erschien mir etwas einseitig bzw. langweilig. So überlegte ich, was noch dazu passen könnte und schnell war ein neues Rezept entstanden, dass es auch gleich in mein persönliches Rezept-Buch geschafft hat.

Weiterlesen

Baguettes

Wir waren eigentlich schon immer Fans von Baguettes.  Bevor wir oft selbst gekocht haben, gab es meist die Tiefkühl-Variante aus dem Supermarkt. Zum Glück stellten wir schnell fest, dass Selbermachen nicht wirklich viel Aufwand ist und dabei sogar noch besser schmeckt.

So griffen wir lange Zeit nur noch auf die fertigen Baguette-Brötchen zurück, backten diese auf und belegten sie mit Schinken, Salami oder ähnlichem und auch massig Käse musste darauf. Etwas Grün fügten wir in Form eines Salatblatts und etwas Gurke hinzu – und dann langten wir kräftig zu.

Weiterlesen

Veganes Curry

Hast du auch Gerichte, die du gefühlt täglich essen könntest? Bei mir ist es ein veganes Curry, das ich mal mit und mal ohne vegane Filetstreifen esse. Manchmal kommt auch ein wenig Zucchini oder Paprika dazu. Aber die Basis ist immer gleich: Kokosmilch, Currypaste und Kichererbsen!

Wenn ich früher Curry gemacht habe, dann enthielt das eigentlich nur Fleisch und neben Kokosmilch auch oftmals noch einen guten Schuss Sahne. Nicht gerade gesund – und auch lange nicht so lecker wie das, was ich heute koche. Und das zeigt mir mal wieder, dass es manchmal ohne Fleisch viel besser schmeckt.

Weiterlesen

Wir leben nicht vegan. Wir sind noch nicht mal vegetarisch. Und trotzdem haben wir die Vegan-Box getestet und berichten hier gern darüber.

Dazu gleich vorweg: Dieser Beitrag könnte als Werbung aufgefasst werden. Wir haben jedoch die Box regulär bezahlt, bekommen für diesen Artikel kein Geld oder andere Gegenleistung. All das ist aus völlig freien Stücken geschehen. Muss man ja heute immer dazu schreiben…

Weiterlesen

Gemüseeintopf

Gemüseeintopf gehört wohl zu den vielseitigsten Gerichten überhaupt – und wird dennoch oft als langweilig angesehen.

Aber warum eigentlich?

Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind auch nicht gerade begeistert war, wenn Mittags der Eintopf auf dem Tisch stand. Heute ist mir das völlig unverständlich, denn gerade wenn es draußen kalt und vielleicht sogar noch regnerisch ist, gibt es kein besseres Essen als ein Gemüseeintopf.

Weiterlesen