Power-Plate

Ab und an hilft nach einem langen und anstrengendem Arbeitstag nur eins, um noch mal Energie zu tanken: eine leckere und gesunde Power-Plate!

Vollgepackt mit guten Sachen ist das ein Teller purer Energie, der dafür sorgt, dass der Körper noch mal richtig aufdreht und nach Bewegung anstatt Couching schreit.

Weiterlesen

dinkelspaghettini

Pasta – in diesem Fall Dinkelspaghettini – ist immer eine gute Idee! Da kannst du noch so wenig Zeit und Lust zum Kochen haben, Nudeln hüpfen fast von allein ins kochende Wasser und auch die Soße ist fix gemacht.

Das ist ganz sicher einer der Gründe dafür, warum wir Pasta alle so sehr lieben. Ein anderer ist sicher auch, dass sie so unheimlich vielfältig ist. Ob klassisch mit Bolognese-Soße, exklusiv mit Meeresfrüchten oder auch einfach alltagstauglich mit Lauch, Brokkoli und Limettensauce.

Weiterlesen

Brokkoli mit Hühnerfilet

Ein leckeres Essen muss nicht immer voller ausgefallener Zutaten oder exotischen Kombinationen sein. Manchmal ist es gerade das Normale, das uns glücklich macht. Wie zum Beispiel Brokkoli mit Hühnerfilet.

Grundsätzlich gehören wir ja zu denen, die in der Küche gern kreativ sind und vieles ausprobieren. Exotische Zutaten landen dabei immer mal wieder in Topf oder Pfanne – oder Bekanntes wird ungewöhnlich kombiniert, um die Geschmacksnerven ein wenig zu kitzeln.

Weiterlesen

Hast du Lust auf ein richtig schnelles Essen, das einfach immer passt und zu dem auch die Zutaten eigentlich immer vorrätig sind? Dann ist der Quark-Auflauf mit Gemüse genau das richtige für dich!

Um diesen leckeren Auflauf auf den Tisch zu bringen, brauchst du wirklich nur ganz wenig tun. Und er lässt sich ganz nach Geschmack variieren und schmeckt somit immer wieder anders.

Weiterlesen

Buchweizen Risotto

Buchweizen-Risotto? Das ist man sicher nicht alle Tage und bisher haben viele auch überrascht geschaut, wenn sie davon gehört haben. Es lohnt sich jedoch, etwaige Bedenken über Bord zu werfen und es einfach mal auszuprobieren – denn es ist richtig lecker!

Bei immer mehr Gerichten, die ursprünglich mit Reis zubereitet wurden, werden inzwischen Alternativen verwendet. Einige setzen auf Couscous, Quinoa oder Ebly. Andere raspeln auch Blumenkohl und verwenden diesen als schmackhaften Ersatz für den herkömmlichen Reis.

Weiterlesen

Süßkartoffel

Kennst du das, wenn bestimmte Gerichte Erinnerungen in dir wachrufen? Bei mir ist das der Fall, wenn es um gefüllte Süßkartoffeln geht. Ob sie mit Hummus und Spinat gefüllt sind, wie es in diesem Rezept der Fall ist, oder auch mit anderen leckeren Zutaten – beim Gedanken daran muss ich immer lächeln.

Was ich mit der gefüllten Süßkartoffel verbinde? Eine schöne Zeit mit meiner Mutter und Schwester in Wien. Nach einem Tag Sightseeing und mit qualmenden Füßen saßen wir vor einem kleinen Restaurant draußen auf der Terrasse, genossen einen wirklich warmen Herbstabend und dort gab es halt diese Süßkartoffel, von der meine Mutter noch heute schwärmt.

Weiterlesen

Blumenkohl

Blumenkohl gehört zu den Gemüsesorten, die immer wieder total unterschätzt werden. Hier und da findet er sich in Gemüsemischungen wieder, ansonsten wird er gefühlt höchstens von Oma und Mutti gekauft und verarbeitet.

Dabei ist er total lecker und so vielfältig verwendbar. Eigentlich schmeckt er deshalb jedem – nur nicht in jeder Form der Zubereitung.

Weiterlesen

Hähnchenbrustfilet

Du weißt noch nicht, was Ostern auf den Tisch kommen soll? Wie wäre es dann mit dem gefüllten und überbackenen Hähnchenbrustfilet? Das ist lecker, macht viel her und ist im Handumdrehen gemacht!

So musst du an den Feiertagen nicht ewig lange in der Küche stehen, sondern kannst die freie Zeit sinnvoller nutzen. Gesund ist das Essen aber trotzdem und dank des Mangolds ist es auch etwas Besonderes!

Weiterlesen

Flammkuchen

Beim Gedanken an Flammkuchen denkt man selten gleichermaßen an Attribute wie leicht oder gesund. Im Gegenteil! Für die meisten ist der Flammkuchen ein doch recht gehaltvolles Essen, das vor allem im Winter auf den Tisch kommt.

Aber es geht auch anders – beispielsweise mit einem vegetarischen Flammkuchen, der ohne Speck auskommt und sogar ohne Weizenmehl gebacken werden kann.

Weiterlesen

Brokkoli Puffer

Wenn die Rede von Super-Foods ist, denken die meisten an Chia, Avocado und vieles andere, was derzeit im Trend ist. Aber an Brokkoli denkt dabei kaum jemand. Aber warum eigentlich?

Brokkoli sieht mit seinen kräftig-grünen Röschen schon unheimlich gesund aus und hält dieses Versprechen auch! Wer auf seine Figur achtet, wird schon allein vom Kaloriengehalt begeistert sein. Gerade mal 34 Kalorien kommen bei diesem Gemüse auf 100 Gramm – daran könnte man sich also richtig satt essen.

Weiterlesen