Rezept drucken
Buchweizenrisotto mit gebratenen Pilzen und Spitzkohl
Anleitungen
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erwärmen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  2. Den Buchweizen dazu geben und unter Rühren einige Minuten mit dünsten. Die Temperatur herunterschalten, nach und nach die Gemüsebrühe dazu geben. Immer wieder umrühren, bis der Buchweizen gar ist.
  3. Den Spitzkohl in Streifen schneiden. Die Pilze in Scheiben schneiden.
  4. Wenn der Buchweizen fast gar ist, 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, die Pilze darin kräftig anbraten. Den Spitzkohl untermischen und für einige Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den geriebene Mozzarella unter das Risotto mischen, evtl. mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Risotto auf dem Teller anrichten und die Pilz-Kohl-Mischung darüber geben
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.